reflections

So wollen Wir nicht enden ladys

Haarausfall durch Mangelernährung von falschem Essen und durch verloren gegangene Vitaminen und Mineralstoffen durch das Wiedererbrechen.

 

 

Kaputte Zähne, die entweder Kariesbefall, Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang usw. bis zum Zahnausfall und Fäulnis (unteren zwei Zähne) alles haben können.

 

 Degenerierte (verformte) Hände einer Magersüchtigen

 

 

 ine kleine Ader ist im Auge geplatzt. Das kann passieren, wenn der Augendruck durch den Vorgang des Erbrechens entsteht. Wenn man erbricht, entsteht ein erheblicher Druck im Körper, dass mache vielleicht schon kennen. Zum Beispiel durch Druckgefühl im Kopf bis Kopfschmerzen, dass wiederum zum Insult = Schlaganfall (vorletztes Bild) führen kann oder zum Platzen von Venen in der Speiseröhre und im gesamten Bauchbereich. Es kann eine Vene oder Arterie von einem Organ platzen durch den Druck des Zusammenpressens der Bauchdecke bis hin zum Mesenterialinfarkt. Infarkt der Hauptarterie, die die geamte Bauchdecke mit Blut versorgt.

 

 

 

Blutung der Speiseröhre durch ständiges Erbrechen geführte erweiterte Venen der Speiseröhre (Ösophagus)

 

 

 Sie war 19 Jahre alt und hatte Magersucht mit Bulimie für 5 Jahre. Hier hatte sie zuvor 5,6l Essen intus als der Magen platzte. Sie starb mit 155 cm und 43 kg. Hier mit der Leichenstarre als man sie fand.

 


 

27.6.09 22:01

Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


zoe reidelbach (16.12.12 10:07)
schrecklich



Nadine (5.2.13 22:01)
schockierende Bilder :0


(16.5.13 23:59)
das ist grauenhaft mädels hört auf mit so ein scheiss so hässlich will doch keiner sterben


Lilly (30.6.13 16:00)
Das ist ja viiiiiiel schlimmer als Übergewicht zu haben... Grauenvoll. *ekel*


anon (8.7.13 16:50)
HAHAHAHAHAHAHA

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung